Feedback

Liebe Sonja, als ich Freitag zu dir kam, war ich sehr aufgeregt – lauter Fragen schwirrten in meinem Kopf „Was erwartet mich? Wie wird es ablaufen, was meint sie mit Raum geben? Und was passiert, wenn nix passiert??“ Diese Aufregung legte sich schnell! Ich fühlte eine Vertrautheit, mich gesehen und vor allem verstanden. In dieser ersten Sitzung hast du mir tatsächlich „Raum gegeben“, mich atmen lassen und für mich wichtige Worte gefunden. „Steine sind ins Rollen gekommen“. Vielen Dank dafür! Ich bin überrascht, wie viel positive Energie noch auf mich nachwirkt. So positiv habe ich das Sensitive Coaching nicht erwartet, ich bin dankbar und freu mich auf mehr 😊

Silke M., MTA/ Stellvertretende Laborleitung



Liebe Sonja, ich finde, Du machst deine Arbeit wirklich großartig und ich möchte Dir einfach mal DANKE sagen, weil du mir wirklich sehr geholfen hast, meine Panzer aufzubrechen und einen anderen Blick auf das Leben, mein Leben zu bekommen.

Ulrike, Lehrerin

Es ist richtig gut, wie du mir hilfst, den Fokus zu halten und mich genau da unterbrichst, wo ich ausufernd werde. Mit präzisen Worten, einfach, klar, prägnant. Das brauche ich und hilft mir. Wahnsinn, wie weit wir gekommen sind. Super!

Claudia B.



Ich brauchte jemand, der mich unterstützt, „bei mir zu schauen“. Durch einen glücklichen Zufall ist dann diese Coachingzusammenarbeit entstanden. Das ist mein Geschenk gewesen dieses Jahr! Dass da plötzlich jemand ist, der alles wieder ins rechte Licht rückt. Erst jetzt, mit ein bisschen Abstand kann ich sehen, was so alles passiert ist.

Tanja N., Graphik Designerin/ Projektmanagement

Wenn du mich berührst, fühle ich mich immer total gesehen und intuitiv wahrgenommen. Ich brauche dir nicht sagen, was mir gut tut, was ich brauche. Muss es noch nicht einmal selber wissen! …nur geschehen lassen. Es klärt sich etwas. Auf körperlicher und emotionaler Ebene.

Isi R., Sozialpädagogin/ Teamleitung



Ja, das Coaching hat mich zu meinem Ziel geführt: Klarheit für meine berufliche Zukunft. Vorher sah ich viele winzige Wege, und nachher haben sich diese Miniwege zu einer großen Allee zusammengefügt. Ich habe mich besser kennen gelernt, mich nach und nach sortiert und fokussiert. Sonjas positive, zugewandte und ruhige Art hat mich sofort überzeugt. Ich fühlte mich unterstützt und verstanden. Besonders am Coaching war für mich das „Raum geben“. Anfangs war ich skeptisch, aber dann verstand ich und jetzt finde ich es genial.

Maria S., zukünftige Ernährungsberaterin